Bombardement

Die Bombardements im Jemen durch die saudische Allianz hat die Infrastruktur des Landes nahezu vollständig vernichtet. Strom, Wasser, Lebensmittelfabriken, Brücken, Wohngebiete, Krankenhäuser und Schulen sind vor den Angriffen nicht sicher, sondern beabsichtigte Ziele. Der Angriff auf einen Schulbus mit 47 Toten ist nur ein Spiegelbild dessen, mit welcher Gewissenlosigkeit im Jemen bombardiert wird. Ein Drittel aller Ziele sind zivile Einrichtungen. Zudem setzt die saudische Koalition die Double Taps Taktik ein. Ein taktischer Angriff in zwei Wellen, bei dem die zweite Welle die Personen trifft, die den Verletzten der ersten Welle zur Hilfe eilen.